Deutsch |English
Initiative gegen Kinderunfälle.

Neue Warnwesten für Salzburgs Kindergartenkinder

Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres erhalten alle Salzburger Kindergärten ein Paket mit ganz besonderem Inhalt: Reflektierende Kinder-Warnwesten, die zur Erhöhung der Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr beitragen sollen. „Ergänzend zur Mobilitätserziehung ist die Kindergartenweste ein einfaches, aber wirkungsvolles Mittel, um die kleinsten Verkehrsteilnehmer sichtbarer – und auf diese Weise sicherer – zu machen“, ist Landesrat Mag. Stefan Schnöll überzeugt. „In unseren Kindergärten werden oft gemeinsame Ausflüge unternommen. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass die Kinder die Welt entdecken und verstehen. Diese Westen helfen dabei, die gemeinsamen Ausflüge noch sicherer zu machen“, ergänzt Landesrätin Mag. Andrea Klambauer. Die Pädagoginnen und Pädagogen können die Westen den Kindern zur täglichen Nutzung zwischen zu Hause und dem Kindergarten zur Verfügung stellen oder sie wahlweise für gemeinsame Exkursionen nutzen.